Geschichte

Brand- und Umweltschutz

 

Unser Handwerk hat bereits seit dem Mittelalter Tradition.

Unter Kaiserin Maria Theresia wurden die ersten strengen Kehrordnungen in Österreich erlassen und seit altersher ist der Rauchfangkehrer von staatlicher Seite für vorbeugenden Brandschutz und Brennstoffeinsparung beauftragt.

 

Die Firma Stalzer hat es sich daher zum Ziel gesetzt im gesamten Kehrgebiet diese wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe im Sinne von Sicherheit, Kundenorientierung und Umweltschutz umzusetzen.

 

 

Günther Stalzer ist zuständiger Rauchfangkehrermeister für die Gemeinden:

 

Pöllau

Pöllauberg

Kaindorf

Stubenberg

Feistritztal

Hartl